In den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstags (08.02.2018) ist es auf der B55 zwischen Edlitz und Thomasberg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich einen Abwassergraben. Dabei stieß der Pkw gegen ein betoniertes Abwasserrohr und kam auf dem Dach zu liegen. Wie durch ein Wunder konnte sich der Lenker selbstständig aus dem Wrack befreien und blieb nahezu unverletzt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von der alarmierten FF Edlitz mittels Kran geborgen und von der Unfallstelle verbracht. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Fotos: ESD