Um den richtigen Umgang mit Handfeuerlöschern zu trainieren wurde am Mittwochabend eine kleine Praxisübung mit den Jugendfeuerwehrmitgliedern im Feuerwehrhaus abgehalten. Hierfür wurden ausgetrocknete Christbäume kontrolliert in Brand gesetzt, um zum einem das richtige Löschen zu üben und zum anderen den Jugendfeuerwehrmännern zu zeigen, wie schnell ein ausgetrockneter Christbaum in Brand steht.