Fr. Aug 19th, 2022

In der Nacht auf Montag 20.06 wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B55 zw. Edlitz und Schauerberg alarmiert. Ein PKW kam in einer Kurve aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahb ab, fuhr auf eine Böschung auf und wurde in weiterer Folge zurĂŒck auf die Fahrbahn geschleudert. Das Fahrzeug kam schwer beschĂ€digt auf der Fahrbahn zum Stillstand. Bei unserem Eintreffen wurde der Lenker bereits vom Roten Kreuz versorgt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von uns mittels WLF geborgen sowie die Fahrbahn gereinigt und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Wir standen mit VRF, RLF, WLF, Kdo und 14 Mann fĂŒr 1.5 Stunden im Einsatz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite fĂŒr Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem MenĂŒpunkt "Datenschutz"

Schließen