Auf der regennassen Fahrbahn geriet am Dienstagvormittag (30.04.2019) ein Lenker auf der A2 Richtung Wien bei Gleissenfeld ins schleudern, und prallte frontal in die Leitschiene. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Edlitz barg den Unfallwagen mittels Kran und verbrachte ihn von der A2. Weiters stand die Autobahnpolizei sowie die ASFINAG im Einsatz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz"

Schließen