Finnenstest für Atemschutzträger | Freiwillige Feuerwehr Edlitz

Am Samstag (21.04.2018) fand eine von zwei Leistungsüberprüfungen für Atemschutzträger im Feuerwehrhaus statt. Beim “Finnentest” müssen die Atemschutzträger fünf Stationen mit Zeitvorgaben bewältigen. Dieser Test ist einmal jährlich zu absolvieren um die Belastbarkeit zu testen.

Stationen

Station 1: Gehen mit und ohne Kanistern

  • Wegstrecke von 100 Meter
  • Anschließend weitere 100 Meter mit 2 Kanister à 16,6 kg
  • Zeitlimit 4 Minuten

Station 2: Stiegen steigen

  • 90 Stufen hinauf
  • 90 Stufen hinunter Höhenunterschied von 20 Meter
  • Stufenhöhe 18 bis 22 cm
  • Zeitlimit 3,5 Minuten

Station 3: Bewegen eines liegenden LKW-Reifens mittels Hämmern

  • betonierte ebene Fläche
  • Distanz über 3 Meter
  • Hammer 6 kg
  • Reifen (47 kg, Höhe 25 cm,Durchmesser 1 m)
  • Zeitlimit 2 Minuten

Station 4: Unterkriechen – Übersteigen von Hindernissen

  • Länge der Bahn 8 Meter
  • 3 Hindernisse
  • Hindernishöhe 60 cm
  • Abstand der Hindernisse 2 Meter
  • 3 Runden
  • Zeitlimit 3 Minuten

Station 5: C-Druckschlauch einfach rollen

  • Rollen von einem C52- Druckschlauch (15 Meter)
  • Zeitlimit 2 Minuten.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz"

Schließen