Am Samstag den 06.Jänner 2018 fand im Gasthaus Grüner Baum in Edlitz, die alljährliche Jahreshauptversammlung statt. Dieses Jahr standen zusätzlich außertürliche Wahlen auf dem Programm, da unser Kommandant EABI Franz Bürger nach 17 Jahren als Feuerwehrkommandant seine Funktion zurücklegte.

Vor den Neuwahlen wurden vom Kommandanten die Tagespunkte durchgeführt. Seitens der Gemeinde konnte er den BGM Manfred Schuh, den Vizebürgermeister Rupert Trimmel, die Geschäftsführenden Gemeinderäte Friedrich Riegler, Karl Lurger, Johannes Höller und Michael Weninger begrüßen. Weiters folgten der Einladung unser Feuerwehrkurat Mag. Ulrich Dambeck und Feuerwehrarzt Dr. med. Sepp Wilscher.

Nach der Ansprache des Feuerwehrkommandanten wurde der Kassabericht der Verwaltung und die Berichte der Sachbearbeiter verlesen und vorgetragen. Seitens des Jugendbetreuers wurde zu seinem Bericht ein kleiner Film über die Tätigkeiten im vergangenen Jahr vorgeführt.

Im Anschluss wurden die Erprobungsabzeichen, welche von unserer Feuerwehrjugend im Dezember errungen wurden, übergeben. Nach Abschluss dieser Bereiche wurde der Vorsitz an Bgm Manfred Schuh übergeben und mit der Wahl zum neuen Feuerwehrkommandant und seinem Stellvertreter begonnen. Zum Kommandant stellte sich der bisherige Stellvertreter Gregor Köck. Zum Stellvertreter stellte sich der bisherige Gruppenkommandant Patrik Lechner.

In beiden Wahldurchgängen wurde sowohl der Kommandant als auch der Stellvertreter mit einer einstimmigen Wahl in die Ämter gewählt. Beide nahmen die Wahl an und wurden in Folge vom Bürgermeister Manfred Schuh in ihren Funktionen angelobt. Nach Abschluss der Wahl wurde der Vorsitz an den neuen Kommandanten HBI Gregor Köck übergeben.

In einer kleinen Ansprache des neuen HBI Gregor Köck und seinem Stv. OBI Patrik Lechner bedankten sich beide für das Vertrauen in der Mannschaft! “Ein solch ein Wahlergebnis zeigt den Zusammenhalt und die Kameradschaft in der Feuerwehr Edlitz”, so das neue Kommando. Der bisherige Oberverwalter Ing. Christopher Kader wurde erneut zum Leiter des Verwaltungsdienst ernannt.

Wieviel die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Edlitz im Jahr 2017 leisteten wurde in einem, von OBI Patrik Lechner zusammengestellten Film veranschaulicht. Aber auch an unseren Altkommandanten wurde vom neuen Kommando ein kleines Dankeschön vorbereitet. Ein eigens für ihn zusammengestellter Film, welcher unter dem Motto “17 Jahre Kommandant” von OBI Patrik Lechner gefertigt wurde, präsentierte einen Tätigkeitsraum von 06.01.2001 – 06.01.2018. Unser Altkommandant EABI Franz Bürger leitete in diesem Zeitraum nicht weniger als 840 Einsätze. Viele dieser Einsätze werden dem einen oder anderen von uns ein Leben lang in Erinnerung bleiben, da es Schadenslagen waren, welche neben der körperlichen Anstrengung auch eine große psychische Belastung waren. So sei das schwere Autobusunglück im Juni 2016 zu erwähnen, welches für viele unserer Kameraden aufgrund der hohen Verletztenanzahl ein ewiger Gedanke bleiben wird. Weiters waren im Ortsgebiet viele Unwetterlagen sowie Großbrände zu verzeichnen. Ebenso wie viele schwere Verkehrsunfälle auf der A2 und der B55.

Sichtlich überrascht, erfreut und begeistert bedankte sich EABI Franz Bürger beim neuen Kommando für diesen Zusammenschnitt, welcher ihm ein ewiger Begleiter der Erinnerung seiner Tätigkeiten bleiben wird. Seitens der Gemeinde wurde ihm ebenfalls ein kleines Dankeschön in Form einer Urkunde für seine langjährigen Verdienste um die Marktgemeinde Edlitz überreicht. “Wir wollen noch einmal DANKE sagen Franz, für deine 17 jährige aufopfernde Tätigkeit als Feuerwehrkommandant”!

Zum Schluss gab es noch einen weiteren Höhepunkt des Abends. HBI Gregor Köck präsentierte der versammelten Mannschaft erstmals den Baufortschritt des neuen Wechselladefahrzeugs, welches in einigen Wochen an die Feuerwehr Edlitz ausgeliefert wird! “Eine zukunftsorientierte Investition, welche aufgrund der hohen und weitläufigen Einsatzkomplexität ein wichtiger Bestandteil für die Gemeindebürger der Marktgemeinde Edlitz in der Schadensabwicklung sein wird”, so HBI Gregor Köck. Nach drei Stunden schloss der neue Kommandant die Jahreshauptversammlung 2018 mit einem “Gut Wehr”!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz"

Schließen