Freiwillige Feuerwehr Edlitz

Notruf 122

am 16. Mai 2014

Sturmschäden nach Tief Yvette

Obwohl die prognostizierten Sturmspitzen mit über 100 km/h nicht den Bezirk Neunkirchen trafen, mussten dennoch mehrere Sturmeinsätze im Abschnitt Aspang abgearbeitet werden.